MENÜ

Exkursion & Entwerfen Georgien

Der Fachbereich Städtebau plant von 7. – 17. Oktober eine Exkursion nach Georgien und Armenien mit einem Workshop in Tiflis. Im Zusammenhang mit dieser Exkursion wird im Wintersemester 17/18 auch ein großes Entwerfen unter Betreuung von Markus Tomaselli und Katja Schechtner angeboten.

Georgien (mit Workshop vor Ort) und Armenien werden wir gemeinsam besuchen. Aserbaidschan könnte privat angehängt werden. Die Reise wird voraussichtlich nach Tbilisi, Batumi und Yerewan führen. Wir kümmern uns um Unterkünfte vor Ort und die lokalen Transporte. Die Flüge müssen eigenständig gebucht werden!

Der Workshop in Tiflis wird sich mit einem zentralen Verkehrsknoten im Stadtteil Didube beschäftigen, einem chaotischen urbanen Gemenge von Infrastruktur, Gewerbe, Formellem und Informellem.
Didube ist ein repräsentativer Ort der städtischen Transformationen, ein Anknüpfungspunkt für strukturelle und zukunftsorientierte Überlegungen zur räumlichen Schärfung. Hohe Frequenzen treffen auf brachliegende Möglichkeiten, fehlende Urbanität und bescheidene Aufenthaltsqualitäten. Wir werden uns der Situation im Verlaufe eines Großen Entwerfens annehmen.

Katja Schechtner zum Planungsgebiet:
„Didube is a multimodal hub at the north of the city center of Tbilisi. It comprises a subway station of the Akhmeteli Varketili-Line, the city bus lines 7, 15, 16, 20, 21, 26, 27, 38, 51, 69, 84, 104, 109 and 121 at the main entrance and on Akaki Tsereteli Avenue and the city bus lines 11, 33, 86 and 94 at the upper entrance on Tornike Erestravi Street. Additionally, several mini bus lines have a stop at Didube. Furthermore, there is a railway station, served by trains only on a poor frequency.
We will look at the interface between the Transport Hub, a local market and the mixed business-residential neighborhood in order to develop a prototyp approach how to create public spaces that benefit from being a transport hub, without succumbing to its overwhelming demand.“

Für die Planung der Exkursion müssen wir bis 25. Juli Eure FIXE Zusage erhalten. Diese ist per Mail an sebastian.sattlegger[a]tuwien.ac.at zu richten. Eine Anzahlung von 300€ (für Übernachtungen & Transporte) muss am 26. Juli um 18:00 zur Besprechung am Fachbereich Städtebau mitgebracht werden.

Voraussichtliches Programm (7.10. – 17.10.):

1. Tag Flug Wien Tiflis
2. Tag Besichtigung Tiflis & Besichtigung Site & Eröffnungsvortrag an TU Georgia
3. Tag Workshop
4. Tag Workshop – Abschlusspräsentation Workshop
5. Tag Batumi
6. Tag Nordgeorgien
7. Tag Fahrt nach Yerewan
8. Tag Yerewan
9. Tag Sewansee
10.Tag Fahrt nach Tiflis
11.Tag Flug nach Wien  (oder individuelle Weiterreise nach Aserbaidschan)

 

Tiflis_2